Wenn ein Bräutigam im Winter Schipisten präpariert,dann will er auch bei seiner Hochzeit auf Pistenwalze und Schneekanonen nicht verzichten.So geschehen am letzten Samstag am Hochleckenlift.

Es war eine tolle Herausforderung mit langer und genauen Vorbereitung um diesen Wunsch erfüllen zu können.Braut Sarah blieb übrigens trocken ,weil die  Windrichtung genau passte.Nach dem Shooting ging es zum Standesamt in Schloss Traunsee und anschließend in die Pfarrkirche in Altmünster.Nachdem Michi auch ein begeisterter  Motorbootfahrer ist ,stand dann auch noch eine kleine Spritztour am Traunsee am Programm.

Das Fest fand dann am Gmundnerberghaus statt.Die tolle Kulisse und das Traumwetter sorgten natürlich für beste Stimmung.

Alles Gute für Eure Zukunft !

2018-04-11T11:44:18+00:00